Bauen mit Holz

Holz ist ein charmantes, attraktives Material

Holz ist natürlich und warm – darauf ist Verlass. Es gibt Haus & Garten erst diese geschätzte wohlige Atmosphäre. Dank der Fülle an Abmessungen können Sie mit dem rauen und gehobeltem Bau- und  Konstruktionsholz unbegrenzt  gestalten. Für Ihr ganz persönliches Grün: Entwerfen Sie Ihre eigene Pergola, Laube oder Ihren Unterstand. Sichtschutz, Sitzmöbel oder die individuelle Begrenzung – konstruieren bringt Spass und so viel ist möglich!

Garten und Landschaft zu gestalten macht viel Freude, aber es bedeutet auch so einige Mühen. Damit Sie eine lange Freude an Ihrem Werk haben, hier zwei grundlegende Hinweise. Eine sachgemäße Verarbeitung ist bei Erdkontakt des Holzes besonders wichtig. Solches Holz hat einen ständigen Kontakt mit Nässe. Dies fördert leider die Fäulnis. Zu beachten ist:1.Imprägniertes Holz darf bei Erdkontakt auf keinen Fall gesägt, gehobelt oder gebohrt werden. An so bearbeiteten Stellen wäre das Holz nicht ausreichend geschützt. 2. Staunässe schadet fast jedem Holz. Daher ist beim Einbau auf eine gute Drainage (Wasserablauf) zu achten. Ein Einbau in feuchten Mutterboden ist nicht zu empfehlen. Schnitte sollte man mit einem Holzschutzmittel nachbehandeln.

Kiefer-Konstruktionsholz

Holz aus druckimprägnierter Kiefer-dauerhaft geschützt

Kiefer und Fichtenholz braucht im Garten eine Imprägnierung. Draußen ist es ständig der Feuchtigkeit ausgesetzt.Das Kiefer-Schnittholz wird grün kesseldruck imprägniert – ideal für den Einsatz im Außenbereich.

aus Kiefer/Fichte werden aus Kreuz- oder Halbholz geschnitten, gehobelt  und an  den Längskanten gefast. Für eine lange Haltbarkeit  werden die Hölzer kesseldruckimprägniert, ein Rundumschutz, der  das Holz nicht ganz durchdringt. Beim Einbau sollten Sie unver- meidliche  Schnittstellen nachträglich mit einem Holzschutzmittel imprägnieren. Natürlich  können  Sie kesseldruckimprägniertes Gartenholz auch  nachträglich  beispielsweise mit  Holzschutzlasuren  farblich behandeln, so  passt Ihre neue Pergola zum Sichtschutz auf der Terrasse und wenn der Anstrich in regelmäßigen Zeitabständen  wiederholt  wird, verlängert sich natürlich auch  die Haltbarkeit. Es ist allerdings empfehlenswert, das Holz einige Zeit im Freien anwittern zu lassen.

Hier finden Sie eine Übersicht unseres Lagerprogramms.Weitere Größen können Sie gerne bei uns anfragen

LattenBohlenKantholz
20/45mm20/70mm 44/110mm
35/55mm 20/95mm 44/155mm
34/70mm20/120mm55/110mm
34/90mm20/145mm60/140mm
44/70mm20/195mm60/160mm
44/95mm27/145mm80/180mm
-27/170mm70/70mm
-34/190mm90/90mm
--110/110mm
--90/190mm
--130/230mm

Lärchenholz – ein wahres Naturtalent

Konstruktionshölzer aus Lärche-/Douglasienholz  sind  durch  ihre natürliche  Resistenz  bestens  im Außenbereich geeignet. Ob  für  den Terrassenbau oder für Pergolen, Überdachungen, Carports oder Zäune aller  Art, alles  in  allem – eine natürliche Ergänzung für Ihren Garten. Die Hölzer  dunkeln unter Lichteinwirkung bzw. Bewitterung deutlich nach bis hin zu einer silbergrauen Patina. Die  farbliche Veränderung kann durch Verwendung von speziellen Lasuren oder Holzschutz-Ölen stark gehemmt werden. Unsere Hölzer werden technisch getrocknet, sind somit sauberer gehobelt, formstabiler und für einen sofortigen Schutzanstrich  zum  Schutz vor  Vergrauen bestens geeignet .Wir  haben  hier eine  kleine  Auswahl  gängiger Dimensionen  ausgewählt,  natürlich  können wir Ihnen auch andere Formate anbieten, fragen Sie uns, wir versuchen unser Bestes.

PfostenBohlenKantholz
70/70mm20/70mm34/54mm
70/90mm20/90mm40/90mm
90/90mm20/115mm45/70mm
110/110mm20/145mm50/110mm
115/115mm22/190mm50/150mm
135/135mm32/130mm70/150mm
-32/190mm90/190mm
--130/230mm