Carports direkt vom Hersteller

Carports

Carports schützen Autos. So können Sie jederzeit durchstarten. Sicher, komfortabel und Wert erhaltend:Die Carportkonstruktion bietet Ihrem Wagen eine ideal geschützte Unterkunft.Die offene Stellplatzlösung sorgt für eine sanfte, stetige Luftzirkulation.Dieses gut durchlüftete„Parkhaus“ sorgt im Winter für angenehm eisfreie Scheiben,bei Regen wird Ihr nasses Auto einfach trocken gepustet. Im Gegensatz zu einer geschlossenen Garage trocknet Feuchtigkeit immer schnell ab.So beugen Sie schon mit dem richtigen „Klima“ dem Rostfraß am Auto vor. Weder sengende Sonne, noch Hagel, Schnee,eisiger Frost oder klebriger Pollenstaub können Ihrem Wagen etwas anhaben.Bleibende Werte: Ihr Auto parkt im Carport das ganze Jahr hindurch optimal vor jeder Witterung geschützt.

Carports vom Hersteller

Ein Dach schützt – der Luftzug trocknet. Weder Sonne, Niederschlag oder Frost können Carport-Parkern schaden. Die offene Konstruktion beschattet und lässt Feuchtigkeit am Kfz im Nu abtrocknen. So kann zerstörender Rost gar nicht erst entstehen. Prima Klima zu besten Bedingungen!

Direkt aus dem Englischen übersetzt bedeutet Carport „Autohafen“, es dient in erster Linie als Unterstand für Autos, zum Schutz vor Regen, Sonne, Hagel und Schnee. Da die stets zirkulierende Luft entweichen kann, trocknet das Fahrzeug deutlich schneller als in einer Garage, somit sinkt die Gefahr der Rostbildung deutlich.

Doch wie groß müssen Carports sein ?

Neben normalen Einzel-Carports mit einer Breite von 3-4 m, gibt es auch Carports für mehrere Fahrzeuge, sogenannte Doppel- bzw. Reihencarports, außerdem kann man verschiedene Längen bekommen. Das Fahrzeug benötigt in der Regel nicht mehr als 5-6 m, mit einem Geräteraum ausgestattet kann ein Carport bis zu 9 m lang sein. Man kann eine kostengünstige Flachdach-Variante wählen oder eine aufwändigere Konstruktion, wie ein Sattel-, Walm- oder Tonnendach bevorzugen. Sie können aus druckimprägnierten Hölzern wie Kiefer/Fichte, aus heimischer Lärche/Douglasie aber auch aus hochwertigem Leimholz gefertigt werden, beispielsweise für einen weißen Anstrich. Ein Carport kann zu allen Seiten offen bleiben, häufig ist es jedoch so, dass zur Wetterseite ein Sichtschutz eingebaut werden soll.Benötigt man außerdem Stauraum für Fahrräder und Gartenutensilien, ist ein integrierter Geräteraum ideal und oft sinnvoller und günstiger als ein freistehendes Gerätehaus.

Das Carport als einfacher und günstiger Ersatz für eine Garage !

Natürlich ist das Carport fraglos die preiswertere Variante ihr Fahrzeug zu schützen und Utensilien wie Fahrräder, Autoreifen und Rasenmäher trocken unterzustellen. Preiswerter auch, weil sie ein Carport nicht aufbauen lassen müssen, sondern selbst Hand anlegen können. Vorgefertigte Bausätze mit detaillierten Montageanleitungen sind heute fast selbstverständlich. In fast allen Bundesländern benötigen Sie ab einer gewissen Größe eine Baugenehmigung. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrem ortsansässigen Bauamt, was laut Bebauungsplan gebaut werden darf und ob Sie einen Bauantrag benötigen. Selbstverständlich erhalten bei uns Bauzeichnung und -beschreibung der Carports gegen Schutzgebühr (40,- bis 100,- je nach Hersteller), die nach Baugenehmigung
und verbindlicher Bestellung zurückerstattet werden. Die durch uns erstellten Unterlagen ersetzen jedoch nicht einen für die Einreichung bei der Baubehörde erforderlichen Entwurfsverfasser. Natürlich können wir Ihnen auch hier Hilfestellung bieten und empfehlen ein Ingenieurbüro, mit dem wir seit vielen Jahren eng zusammenarbeiten.

Passt nicht ? Gibt`s nicht !

Zu lang, zu schmal oder etwa doch zu niedrig ? Häufig ist es so, dass ein fertiger Bausatz irgendwie nicht zu Ihren örtlichen Gegebenheiten passt.Will man nicht „rumsägen“ oder etwas „ranbasteln“, so ist es sicher sinnvoll, sich ein Carport mit den richtigen Abmessungen fertigen zu lassen, ob man dabei mit mehr Kosten rechnen muss, ist dann noch die Frage. Wir halten es so: Wenn ein GK-Carport etwas schmaler oder kürzer als ein Standard-Bausatz werden soll, wird diese Änderungen kostenlos vorgenommen.Sollten es zu sogar zu Materialeinsparungen kommen, werden diese auch vergütet. Somit kann eine Sonderanfertigung sogar günstiger werden, als ein Standard-Carport !

Gestalten Sie selbst…

Man hat seine eigenen Vorstellungen, hat irgendetwas beim Freund gesehen oder braucht irgendwie ein „8-eckiges Ei“, dann greifen Sie zum Bleistift und machen eine Skizze – kurz auf das Fax gelegt oder per e-mail und schon gehts los…

Tanzen Sie aus der Reihe

Wohnanlagen, Reihen- und Doppelhäuser „schreien“ nach angepassten Stellplatzlösungen. Für drei, sechs oder auch für mehr Fahrzeuge, lassen sich Reihenanlagen realisieren. Dabei bestimmen Sie die Details: schlicht und einfach aus imprägniertem Nadelholz, oder etwas aufwendiger aus Lärche/Douglasie mit Einfahrstbogen . Geplant wird in jedem Fall gemäß den örtlichen Gegebenheiten und Ihren persönlichen Vorstellungen. Bitte wenden Sie sich an uns, wir stehen Ihnen mit Rat & Tat gern zur Seite. Auch hier gilt: Machen Sie uns eine Skizze oder besser noch, bringen oder senden Sie einfach Ihren Lageplan vom Grundstück.

 

 

Posted in Carports, News and tagged , , , .